König der vier Weltgegenden

Ein archäologischer Roman, basierend auf assyrischen Keilschrifttafeln aus dem 13. Jahrhundert v. Chr.

im Buchhandel erhältlich!

 König der vier Weltgegenden - Band 2

Der Pferdedämon

 

Verlag Books on Demand (BoD)

ISBN: 978-3-746015842

 König der vier Weltgegenden - Band 3

Die Elamische Schlange

 

Verlag Books on Demand (BoD)

ISBN: 978-3-746016429


Assyrien im Jahr 1239 vor Christus:

Der Hurriter Senni gerät als Schuldknecht in die Fänge des rücksichtslosen Pferdezüchters Kikkuli aus dem Volk der Mitanni. Sein Dienstherr erklärt Senni zu seinem Ziehsohn und bildet ihn zu einem Pferdekundigen aus.Von der Brutalität seines Pflegevaters angewidert, flieht Senni gemeinsam mit zwei Freunden vom Gestüt und gerät dabei in die Kriegswirren zwischen Assyrern und Mitanni. Der elamische Bogenschütze Banū steht ihm bei – doch kann er Senni auch vor den dämonischen Kräften seines Ziehvaters bewahren? 

 

Der Roman basiert auf Tontafeln in assyrischer Keilschrift, auf die der Autor während einer archäologischen Ausgrabung in der syrischen Wüste stieß.

Assyrien im Jahr 1230 vor Christus:

Der assyrische König schickt Senni, den Pferdekundigen, und dessen Freund Banū, einen Bogenschützen aus dem fernen Elam, auf eine gefährliche Mission in Feindesland. Unterwegs stößt Senni auf das Geheimnis der Elamier, das er von nun an ebenfalls hüten muss.

 

Die "Elamische Schlange" verbindet fortan das Schicksal der beiden Männer - und koste es ihr Leben! ...

 

 

Der Roman basiert auf Tontafeln in assyrischer Keilschrift, auf die der Autor während einer archäologischen Ausgrabung in der syrischen Wüste stieß.